Inhaltsbereich

Aktuelles

  • Seite 1 von 5

04.12.2020

Hanstedt (nur Gemeinde)

Forstarbeiten am Waldbad und am Uhlenbuschgelände

Eiche

In den Waldflächen um das Waldbad Hanstedt und das Uhlenbuschgelände finden derzeit Forstarbeiten statt.
Wanderer und Spaziergänger werden gebeten besondere Vorsicht walten zu lassen.

04.12.2020

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Jagd im Hanstedter Wald / Auf dem Töps

Große, revierübergreifende Drückjagd im Hanstedter Wald / Auf dem Töps

Wappen Jägerschaft Landkreis Harburg e.V., Drückjagd© Jägerschaft Landkreis Harburg e.V.

Die Jagdpächter der Gemeindejagd Hanstedt veranstalten wie jedes Jahr zusammen mit angrenzenden Revieren eine Drückjagd.

26.11.2020

Rathaus & Politik (Samtgemeinde)

Weihnachtsmarktstände auf dem Hanstedter Wochenmarkt

Weihnachtsmarkt Hanstedt 2017© Samtgemeinde Hanstedt

Weihnachtsmärkte wird es in diesem Jahr coronabedingt leider nicht geben. In Hanstedt werden aber einige traditionelle Weihnachtsmarktstände auf dem Wochenmarkt zu finden sein.

26.11.2020

Rathaus & Politik (Samtgemeinde)

Die Zukunft hat begonnen - Feuerwehr Egestorf bezieht neue Räumlichkeiten

Altes Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Egestorf© Samtgemeinde Hanstedt

Samtgemeinde Hanstedt schließt Umbau des ehemaligen Gebäudes der Firma RMA ab

17.11.2020

Allgemeines

Stallpflicht für Geflügel im gesamten Landkreis Harburg

Nachweis der Geflügelpest bei einem Wildvogel im Landkreis – Allgemeinverfügung des Kreisveterinäramts: Stallhaltung für Geflügel ist ab Dienstag, 17.11. 2020, verpflichtend - Verschärfte Hygiene- und Biosicherheitsmaßnahmen erforderlich

In den vergangenen Wochen hat sich die Vogelgrippe (Aviäre Influenza) oder Geflügelpest in ganz Norddeutschland ausgebreitet. Nun wurde auch bei einer an der Elbe verendeten Graugans im Landkreis Harburg der hoch ansteckende Virus-Typ H5N8 festgestellt. Daher ordnet der Landkreis Harburg wie andere betroffene niedersächsische Landkreise die Stallpflicht für Geflügel im gesamten Kreisgebiet an.

10.11.2020

Asendorf

Pflanzaktion 2020

Verkehrsinseln in der Hinnerkstraße wurden mit neuen Stauden bepflanzt

Eine der Verkehrsinseln in der Hinnerkstraße, die bepflanzt werden sollen. Auf der Fläche sind die Pflanzen, noch in den Plastiktöpfen, angeordnet. Es sollen 3 mehrere Reihen angepflanzt werden.

05.11.2020

Corona

Nachtfahrten entfallen

Corona: Einschränkungen beim Busangebot ab dem Wochenende

Logo-LKH-LR-2020-Presse

Angesichts der Maßnahmen und Einschränkungen, um die Corona-Pandemie einzudämmen, wird auch der Busverkehr im Landkreis Harburg reduziert. Dazu werden Nachtverkehre ab dem kommenden Wochenende eingestellt.

30.10.2020

Corona

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 50 - Verschärfte Regeln gelten ab sofort!

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen ab sofort verschärft!

Corona-Regeln kompakt

Das zunehmende Infektionsgeschehen macht eine weitere Verschärfung der Corona-Einschränkungen erforderlich. Mit insgesamt 140 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 50 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten.

29.10.2020

Rathaus & Politik (Samtgemeinde)

Das Hanstedter Rathaus ist ab Montag, den 02.11.2020 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Terminvereinbarung möglich!

Rathaus Hanstedt

Die Überschreitung des Inzidenzschwellenwertes von 50 (Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage) im Landkreis Harburg führt auch beim Besuch des Hanstedter Rathauses zu Einschränkungen.

29.10.2020

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Heide-Shuttle Saison 2020 erneut mit sehr guten Fahrgastzahlen

Ab Sommer 2021 heißt es auch im Lüneburger Bereich: Freie Fahrt auf dem fünften Ring in den Naturpark Lüneburger Heide

Naturpark Heide-Shuttle

Klimafreundlich und bequem zu den schönsten Zielen im Naturpark Lüneburger Heide – und das sogar noch kostenlos: Der Heide-Shuttle ist ein Angebot, das ankommt. Gut 60.000 Fahrgäste haben das Angebot in dieser Saison genutzt. Damit wurden die Passagierzahlen des Vorjahres erreicht – für Naturparkgeschäftsführerin Hilke Feddersen wieder ein toller Erfolg. „Mit dieser erneut sehr guten Fahrgastzahl hat zu Beginn der Saison keiner gerechnet“ resümiert Hilke Feddersen. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem besonderen Jahr Gästen aus nah und fern ein gutes Mobilitätsangebot machen konnten. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass der Heide-Shuttle eine feste Größe im Naturpark ist und als Alleinstellungsmerkmal weit über die Region hinaus nicht mehr wegzudenken ist.“

28.10.2020

Corona

Der Landkreis eröffnet am 3. November ein Corona-Testzentrum für Kontaktpersonen ohne Symptome

Die Termin-Hotline der Kreisverwaltung ist ab 2. November werktags von 10 bis 14 Uhr geschaltet – Reiserückkehrer und Personen mit Symptomen werden weiter durch die niedergelassenen Hausärzte und in Infektionspraxen getestet

So einfach ist der Corona-Test: Film zeigt die Arbeit in den Abstrichzentren

Mit der Einrichtung des Testzentrums am Krankenhaus Winsen am 3. November reagiert die Kreisverwaltung auf die seit 15. Oktober gültige Bundestestverordnung, die Kontaktpersonen von Corona-Infizierten, die selbst jedoch keine Symptome aufweisen, das Recht auf einen Corona-Test zuschreibt, sowie auf das zunehmende Infektionsgeschehen im ganzen Kreisgebiet. Das Recht von Kontaktpersonen auf einen Test müssen der Öffentliche Gesundheitsdienst, damit das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die niedergelassenen Ärzte sicherstellen. Der Landkreis Harburg greift für das dafür nötige Testzentrum auf die vorhandene Infrastruktur am Krankenhaus Winsen zurück. Betrieben wird das Zentrum durch einen vom Landkreis Harburg beauftragten Mediziner. Falls das Angebot stark in Anspruch genommen wird, wäre die Kreisverwaltung kurzfristig in der Lage, ein weiteres Testzentrum am Krankenhaus Buchholz in Betrieb zu nehmen.

27.10.2020

Rathaus & Politik (Samtgemeinde)

Verhaltensregeln für Besucher*innen bei öffentlichen Sitzungen

Mund-Nasen-Abdeckungen

Auch der Landkreis Harburg befindet sich in einem sehr dynamischen Infektionsprozess, dessen Auswirkungen für das öffentliche Leben kaum absehbar sind. Gleichwohl sollen die Sitzungen der politischen Gremien der Samtgemeinde und Gemeinde Hanstedt nach Möglichkeit stattfinden.

26.10.2020

Corona

Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 35

Corona-Regelungen werden gemäß der Verordnung des Landes Niedersachsen verschärft

Logo-LKH-LR-2020-Presse

Die Zahlen der vergangenen Tage haben diese Entwicklung bereits angedeutet: Mit insgesamt 91 Corona-Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage hat der Landkreis Harburg den Inzidenz-Wert von 35 Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten. Der Wert liegt aktuell (Stand Freitag) bei 35,76. Das hat eine Verschärfung der Corona-Regeln zur Folge – auf Basis der aktuellen Corona-Verordnung, die ab heute, 23. Oktober, gilt.

  • Seite 1 von 5
<zurück