Inhaltsbereich

30.11.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Der Naturpark Lüneburger Heide schmiedet einen Bildungsplan

Zahlreiche Akteure sind zur Mitwirkung des „Naturparkplan Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aufgerufen

Ein Paradebeispiel für BNE in der Praxis: Die Schüler der „Naturpark-Schule“ Sprötze-Trelde erkunden regelmäßig ihre Heimatregion.

Im September 2019 soll das Planwerk des Naturparks Lüneburger Heide fertig gestellt sein. Zugegeben – der Arbeitstitel „Naturparkplan Lüneburger Heide für den Teilaspekt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ ist etwas sperrig geraten. Das Ergebnis soll jedoch richtungsweisend für die Entwicklung und Förderung von nachhaltigen Bildungsangeboten in der Naturparkregion sein und für mindestens zehn Jahre die konzeptionelle Grundlage zur Umsetzung von Modernisierungsmaßnahmen oder ganz neuen Bildungsformaten sein. Dabei werden alle Altersklassen und Zielgruppen, sowohl Einheimische als auch touristische Besucher der Kulturlandschaft berücksichtigt.

20.11.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Extremes Winterwetter: Wie erfahren Schüler und Eltern, wenn der Schulunterricht ausfallen muss?

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob Schulbusse bei extremem Winterwetter sicher fahren können – Radio, BIWAPP, Twitter und Kreishomepage informieren, wenn der Unterricht ausfallen muss

Logo Landkreis

Nach einem der sonnigsten und wärmsten Jahre seit Menschengedenken kann man es sich derzeit noch kaum vorstellen: Doch der Winter steht vor der Tür, und die Schulbusse müssen sich auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle, Schneeverwehungen oder Eisregen sogar eine Absage des Schulbusverkehrs und damit einen kreisweiten Schulausfall nötig machen.

20.11.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Aufgepasst beim Feuerwerk!

Städte- und Gemeindebund: Nur zugelassenes Feuerwerk verwenden, Rücksicht nehmen und örtliche Verbote beachten!

Feuerwerk

In diesem Jahr dürfen vom 28. – 31.12.2018 Feuerwerksartikel verkauft werden. Das Abbrennen von Feuerwerk vor dem Jahreswechsel und in unmittelbarer Nähe von Altenheimen, Kinderheimen, Kirchen, Krankenhäusern, sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen (Reet- und Fachwerkhäusern, Tanklagern oder -stellen) ist grundsätzlich verboten, darauf weist der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund hin.

12.11.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Wahlen des Ortsbrandmeisters bei der Feuerwehr Wesel

Dirk Röhrs für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt

OBM-Wahl OF Wesel 10.11.2018

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Wesel zu einer außerordentlichen Dienstversammlung im Feuerwehrhaus. Auf der Tagesordnung stand die Wahl des Ortsbrandmeisters.

30.10.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Überraschung bei Kameradschaftsabend - Feuerwehr Evendorf erhält großzügige Spende

Spende für die OF Evendorf

Mehr als positiv überrascht zeigten sich die anlässlich des Kameradschaftsabends der Feuerwehr Evendorf geladenen Gäste, als Matthias Cordes nach der Ansprache des Ortsbrandmeisters um das Wort bat.

29.10.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Heide-Shuttle bleibt Erfolgsmodell im Naturpark Lüneburger Heide

Nach der Shuttle Saison ist vor der Shuttle Saison

Arbeitsgruppe Heide-Shuttle bei der Besprechung am 26.10.2018

Auch an den Freizeitbussen ist der überdurchschnittlich heiße Sommer nicht spurlos vorbeigegangen. In der diesjährigen Heide-Shuttle-Saison zählten die Betreiber gut 51.000 Fahrgäste auf den vier Ringen in der Naturparkregion Lüneburger Heide.

22.10.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Dienstversammlung der Feuerwehr Hanstedt

Die Freiwillige Feuerwehr Hanstedt ist attraktiv

Dienstversammlung der OF Hanstedt

Zur diesjährigen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt hatte der Ortsbrandmeister Peter Lege geladen. Zahlreiche Mitglieder der Einsatz- sowie der Altersabteilung waren seiner Einladung gefolgt. Als weitere Gäste konnte er den Samtgemeindebürgermeister Olaf Muus und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Matthias Becker willkommen heißen.

22.10.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Neue Führung bei der Feuerwehr Brackel

Ortsbrandmeister Michael Garbers gibt sein Amt nach sechs erfolgreichen Jahren ab

Das neue Führungsduo der OF Brackel

Die Wahl eines neuen Ortsbrandmeisters stand im Mittelpunkt der diesjährigen Herbstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Brackel. Hierzu versammelten sich die Mitglieder der Wehr kürzlich im Gerätehaus.

10.09.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Jugend aktiv e.V. präsentiert Aktionsprogramm Herbst/Winter 2018/2019

Aktionsprogramm Herbst/Winter 2018/2019

Das neue Aktionsprogramm "Herbst/Winter" von Jugend aktiv e.V. wird in der KW 37 in den Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt und Umgebung verteilt. Kinder und Jugendliche können aus 195 Angeboten ihre Favoriten auswählen. Es gibt tolle Angebote von Oktober 2018 bis März 2019.

13.08.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Vielfältiges Weiterbildungsangebot vor Ort

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg ist am 09. August erschienen.

Stefan Baumann von der KVHS Landkreis Harburg (links) und Wilfried Wiegel von der Sparkasse Harburg-Buxtehude freuen sich über das Erscheinen des neuen Programmhefts.

Pünktlich zum Schulbeginn hat die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg das neue Programmheft für das Herbst/Winter Semester 2018/2019 veröffentlicht. Auch in diesem Semester besteht wieder eine Kooperation mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Das Thema des aktuellen Programmhefts lautet „Frieden fängt im Kleinen an“.

09.07.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Beitragsfreiheit für Kinder ab drei Jahren eingeführt!

In Niedersachsen sind ab dem 01. August 2018 Kinder ab drei Jahren bis zu 8 Stunden beitragsfrei

Kindergartenkind mit Spielzeug

Der Niedersächsische Landtag hat am 20. Juni 2018 die Beitragsfreiheit ab dem 01.08.2018 beschlossen. Das bedeutet, dass alle Kinder ab dem 1. des Monats in dem sie drei Jahre alt werden, bis zu 8 Stunden täglich beitragsfrei sind.

24.05.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Überblick über Angebote für Senioren im Landkreis Harburg

Seniorenwegweiser 2018/2019 ab sofort kostenlos erhältlich

Deckblatt Seniorenwegweiser 2018/2019

Aktuell, informativ und übersichtlich – das ist der neue Seniorenwegweiser des SeniorenStützpunktes im Landkreis Harburg. Die bewährte und stark nachgefragte Broschüre präsentiert sich im neuen Gewand und wurde erweitert. Der Ratgeber bietet älteren Menschen und deren Angehörigen auf 76 Seiten zahlreiche Tipps für Aktivitäten sowie einen Überblick über Beratungs- und Hilfsangebote im Landkreis Harburg.

06.03.2018

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

'Fachgruppe Prävention' nimmt Arbeit auf

Fachgruppe Prävention

In der Samtgemeinde Hanstedt gibt es seit dem 15. Februar 2018 eine Fachgruppe aus Vertretern der Schulsozialarbeit, des Jugendtreffs Hanstedt, der Kita-Leitungen, der Polizei und der Verwaltung, die sich mit dem Thema `Prävention - Kinder und Jugendliche stärken, Eltern einbeziehen´ auseinandersetzt.

06.11.2017

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Landkreis startet Kampagne für die Kindertagespflege

„Held/-in gesucht – selbständig als Tagesmutter/-vater“

Held/-in gesucht! Selbständig als Tagesmutter /-vater

Aufgrund eines stetig steigenden Betreuungsbedarfs für Kinder unter drei Jahren herrscht im Landkreis Harburg ein Mangel an Tagesmüttern und -vätern. Darum startet der Landkreis Harburg jetzt gemeinsam mit den Städten und Gemeinden eine Initiative, um mehr Interesse an dem Berufsfeld der Kindertagespflege zu wecken. Dazu gehören Informationen zur Qualifizierung, zu Voraussetzungen und Gestaltungsmöglichkeiten für diese Tätigkeit.

12.09.2017

Soziales & Tourismus (Samtgemeinde)

Jugend hilft!

Logo Jugend aktiv e.V.

So heißt die neue Intitiative von Jugend aktiv e.V. Der Verein aus Jesteburg erfährt immer wieder von den Jugendlichen, dass viele von ihnen gern ihr Taschengeld aufbessern würden. Auf der anderen Seite kommen immer mehr Bürger und Bürgerinnen und äußern, dass sie sich bei einigen Arbeiten wie z.B. Gartenarbeit, Botengängen oder Haustierbetreuung Unterstützung wünschen. Auch lokale Unternehmen benötigen häufig Aushilfen u.a. für die Verteilung von Flyern, bei Veranstaltungen oder Projektarbeiten am Computer.

<zurück