Inhaltsbereich

Lebensräume von 15 „Rote-Liste-Arten“ erhalten besonderen Schutz

Natura 2000: Ausweisung des neuen Landschaftsschutzgebiets „Garlstorfer und Toppenstedter Wald“/ Infoveranstaltung am 20. August in Hanstedt / Verordnungsentwurf liegt ab 19. August aus

Im Garstorfer und Toppenstedter Wald befindet sich einer der größten Hainsimsen-Buchenwälder der Lüneburger Heide und im gesamten niedersächsischen Tiefland. Und auch weitere besonders wertvolle Lebensräume, in denen 15 auf der „Roten Liste“ stehende Arten leben, sind hier zu finden.

Meldung vom 07.08.2019Letzte Aktualisierung: 08.08.2019
<zurück