Inhaltsbereich

Kunststätte Bossard: Stiftungsrat beschließt weitere wissenschaftliche Aufarbeitung zu Bossard und seiner Rolle im Nationalsozialismus

Zu einer außerordentlichen Sitzung des Stiftungsrates hatte Landrat Rainer Rempe als Stiftungsratsvorsitzender der Kunststätte Bossard am Mittwoch dieser Woche die Mitglieder des Stiftungsrates eingeladen. Anlass hierfür war die intensive öffentliche Diskussion der vergangenen Wochen zum Projekt „Bossard neu denken – Kunsthalle der Lüneburger Heide“.

Meldung vom 11.05.2020
<zurück