Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/02/2019/185  

Betreff: Bebauungsplan "Quarrendorf; An der Schule" mit örtlicher Bauvorschrift
Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt
27.02.2019 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hanstedt

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Anlage 1, Ausschnitt F-Plan  
Anlage 2, Kartenausschnitt mit dem räumlichen Geltungsbereich  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplans „Quarrendorf, An der Schule“ mit örtlicher Bauvorschrift ist der weiter bestehende Bedarf an Wohngrundstücken in der Gemeinde. Im Ortsteil Quarrendorf sollen daher für die Eigenentwicklung des Ortsteils und ergänzend für Deckung des Bedarfs im Ortsteil Hanstedt Baugrundstücke bereit gestellt. Der geplante räumliche Geltungsbereich umfasst Flächen am Westrand von Quarrendorf, beiderseits der Straße „An der Schule“.

Zur Vorbereitung der Planung wurde zunächst die Entlassung von Teilflächen des geplanten räumlichen Geltungsbereich des Bebauungsplans aus dem Landschaftsschutzgebiet (LSG) WL 17 „Garlstorfer Wald und weitere Umgebung“ erforderlich. Dazu hat der Landkreis Harburg die 1. und 2. Änderung der Verordnung des LSG durchgeführt. Anschließend hat die Samtgemeinde Hanstedt mit der 36. und der 44. Änderung des Flächennutzungsplans diese Flächen als „Wohnbauflächen“ dargestellt werden. Die Darstellungen des wirksamen Flächennutzungsplans ergeben sich aus dem als Anlage 1 beigefügten Planausschnitt.

Seitdem wurden seitens der Verwaltung und der IDB Grundstücksgesellschaft als künftiger Erschließungsträger die Umsetzungsmöglichkeiten des neuen Baugebiets geprüft. Inzwischen sind die Vorbereitungen zur Entwicklung des neuen Baugebiets soweit fortgeschritten sind, dass vorgeschlagen wird, den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans für die Fläche zu fassen. Der Beschlussvorschlag dazu ist unten unter Ziffer 1 aufgeführt. Der Bebauungsplan soll die Bezeichnung „Quarrendorf, An der Schule“ mit örtlicher Bauvorschrift erhalten. Die Grenze des räumlichen Geltungsbereichs ergibt sich aus dem als Anlage 2 beigefügten Kartenausschnitt.

Allgemeine Ziele der Planung der sind eine Wohnbebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern (Einzel- und Doppelhäuser), eine Eingrünung der geplanten Bebauung nach Westen zur freien Landschaft und die Sicherung der Erschließung potenzieller Erweiterungsflächen südlich des Plangebiets.

Der geplante räumliche Geltungsbereich umfasst rd. 2,8 ha. Insgesamt können voraussichtlich etwa 25 Baugrundstücke geschaffen werden.

Weiter wird empfohlen, der Vorbereitung eines städtebaulichen Vertrages mit der IDB Grundstücksgesellschaft zur Vorbereitung und Durchführung städtebaulicher Maßnahmen sowie der Beauftragung der Ortsplanerin Susanne Vogel aus Hannover mit der Planungsleistung zuzustimmen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussempfehlung:

  1. Der Verwaltungsausschuss beschließt die Aufstellung des Bebauungsplans „Quarrendorf, An der Schule“ mit örtlicher Bauvorschrift. Die Grenze des räumlichen Geltungsbereichs ergibt sich aus dem als Anlage 2 beigefügten Kartenausschnitt.
     
  2. Der Verwaltungsausschuss stimmt der Vorbereitung eines städtebaulichen Vertrags mit der IDB Grundstücksgesellschaft für den Bebauungsplan „Quarrendorf, An der Schule“ mit örtlicher Bauvorschrift zu. Weiter wird der Beauftragung der Ortsplanerin Susanne Vogel aus Hannover zugestimmt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

  1. Ausschnitt aus dem wirksamen Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Hanstedt
     
  2. Kartenausschnitt mit der Grenze des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans „Quarrendorf, An der Schule“ mit örtlicher Bauvorschrift

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1, Ausschnitt F-Plan (326 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2, Kartenausschnitt mit dem räumlichen Geltungsbereich (513 KB)