Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/02/2019/177  

Betreff: Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen
- Einrichtung eines Car-Sharing-Angebotes in Hanstedt
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt
27.02.2019 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hanstedt

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag Bündnis 90 / Die Grünen: Einrichtung eines Car-Sharing-Angebotes in Hanstedt  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen haben den anliegenden Antrag zur Einführung eines Car-Sharing Angebotes in Hanstedt eingebracht.

 

Es werden die positiven Aspekte des Car-Sharings für die Umwelt, Inanspruchnahme von Parkraum sowie soziale Aspekte in der Begründung angeführt.

 

Die Fraktion schlägt vor, dass in einem ersten Schritt das Interesse der Einwohner und Einwohnerinnen an einem Car-Sharing Angebot durch einen Aufruf in der Presse, Newsletter der Samtgemeinde, Homepage der Gemeinde und bei örtlichen Veranstaltungen, wie dem Seniorentag, abgefragt wird.

 

Wenn sich 20 Interessenten finden, soll in einem zweiten Schritt das Gespräch mit Car-Sharing Anbietern in der Region gesucht werden. Die Grüne Fraktion schlägt weiter vor, ggf. für eine Erprobungsphase eine Umsatzgarantie gegenüber den Anbietern zu erteilen und öffentliche Parkplätze für die Autos zur Verfügung zu stellen.

 

Für den Fall, dass genügend Interessenten vorhanden sind, aber professionelle Anbieter kein Interesse zeigen, soll geprüft werden, ob eine Kooperation mit bestehenden Vereinen oder ein eigenes, gemeindlichen Angebot für Car-Sharing und ggf. Lastenfahrräder unter Einbeziehung des Fuhrparks der Verwaltung angeboten werden könnte. Hierfür sollen Fördermöglichkeiten durch den Landkreis Harburg oder durch Förderprogramme geprüft werden.  .

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussempfehlung:

Der Verwaltungsausschuss beschließt auf den Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, die Einführung eines Car-Sharing Angebots in Hanstedt auf den Weg zu bringen.

In einem ersten Schritt wird das Interesse der Einwohner und Einwohnerinnen abgefragt.

Sollten sich mindestens 20 nutzungswillige Interessenten melden, wird die Verwaltung in einem zweiten Schritt Gespräche mit Car-Sharing Anbietern in der Region aufnehmen und öffentliche Stellplätze hierfür bereitstellen. Sofern die Car-Sharing Anbieter kein Interesse haben bzw. auf eine Umsatzgarantie bestehen, wird die Verwaltung alternative Modelle und Fördermöglichkeiten prüfen. Die Politik wird über die Bedingungen und finanziellen Auswirkungen, die für die Einführung eines Car-Sharing-Angebotes zu erfüllen sind, informiert und erneut beteiligt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

keine für den ersten Schritt. Nachfolgende, weitere Maßnahmen erfolgen in Abstimmung mit der Politik.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen auf Einrichtung eines Car-Sharing Angebotes  

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag Bündnis 90 / Die Grünen: Einrichtung eines Car-Sharing-Angebotes in Hanstedt (843 KB)