Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/01/2013/287  

Betreff: 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Samtgemeinde Hanstedt vom 14.03.2012
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Hanstedt Entscheidung
23.01.2014 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt zurückgestellt   
13.02.2014 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Entwurf 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung  

Sachverhalt:

Die Aufgabe „Förderung überörtlicher Tourismus (zentrale Touristikinformation)“ soll von allen Mitgliedsgemeinden auf die Samtgemeinde Hanstedt übertragen werden. Sobald die Übertragung von allen Mitgliedsgemeinden erfolgt ist und die Samtgemeinde die Aufgabe angenommen hat, ist gem. § 99 Abs. 1 Nr. 3 NKomVG eine Ergänzung der Hauptsatzung in § 3 – Aufgaben der Samtgemeinde erforderlich. Auf der Sitzung wird berichtet, ob die Mitgliedsgemeinden den Übertragungsbeschluss gefasst haben.


Beschlussvorschlag:

Der Samtgemeindeausschuss empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt die 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Samtgemeinde Hanstedt vom 14.03.2012.

 


Finanzielle Auswirkungen:

keine


Anlage/n:

Entwurf 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Samtgemeinde Hanstedt

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Entwurf 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung (151 KB)