Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/01/2013/209  

Betreff: Jahresrechnung 2012 - Ergebnisverwendungsbeschluss
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Samtgemeinde Vorberatung
29.08.2013 
Sitzung des Finanzausschusses der Samtgemeinde ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Hanstedt Entscheidung
19.09.2013 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Nach Erstellung der Jahresrechnung 2012 ergibt sich im Ergebnishaushalt ein Überschuss von insgesamt 132.030,33 € (ordentliches Ergebnis 113.262,42 €, außerordentliches Ergebnis 18.767,91 €). Dieser Überschuss soll der Rücklage zugeführt werden. Die Rücklage kann in Folgejahren dazu verwendet werden, ein Defizit im Ergebnishaushalt auszugleichen.

Durch die Zuführung hat die Rücklage einen Stand von 858.965,07 €. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass es sich nicht um liquide Mittel handelt, sondern lediglich um eine rechnerische Rücklage.


Beschlussvorschlag:

Der Fachausschuss empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt gemäß §110 Abs.7 Satz 2 i.V.m. §58 Abs.1 Nr.10 NKomVG den Überschuss aus dem ordentlichen Jahresergebnis in Höhe von 113.262,42 € und aus dem außerordentlichen Jahresergebnis in Höhe von 18.767,91 € den jeweiligen Überschussrücklagen zuzuführen.


Anlage/n: