Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/01/2011/024  

Betreff: Pumpwerk Evendorf, Soldbarg
Haushaltsplan 2012
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde Vorberatung
12.01.2012 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde zurückgezogen   
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Hanstedt Entscheidung
01.03.2012 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Das Pumpwerk liegt in der Gemarkung Evendorf an der Kreisstraße 36 auf einem Privatgrundstück. Für Unterhaltungs-, Wartungs- und Reinigungseinsätze ist es erreichbar über eine Zufahrt zum dortigen Kartoffelkeller. Alter und neuer Eigentümer stellten den zur Abwasserbeseitigung notwendigen Platz seit 1978 unentgeltlich zur Verfügung. Mit den Eigentümern bestand mündlich eine einvernehmliche Übereinkunft hinsichtlich der in Anspruch genommenen Fläche. Die durch vieljährige Mitbenutzung schadhaft gewordene Zufahrt muss erneuert werden. Der Samtgemeinde Hanstedt ist eine langfristige, unentgeltliche Nutzungsvereinbarung über 99 Jahre angeboten, mit der die Nutzung des Pumpwerk-Standortes rechtlich abgesichert werden würde, wenn die Samtgemeinde die Kosten der Erneuerung übernehmen würde.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der „Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen“ empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt die Erneuerung der Zufahrt zum Pumpwerk Evendorf, Soldbarg, zu voraussichtlichen Kosten in Höhe von ca. 10.000 €.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Nach vorliegenden Kostenvoranschlägen beträgt der Aufwand ca. 10.000 €, die unter dem PSK 53801.4211000 für 2012 veranschlagt sind.


Anlage/n: