Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/01/2009/130  

Betreff: 2. Änderungssatzung zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Kostenerstattungen für die zentrale Abwasserbeseitigung Egestorf der Samtgemeinde Hanstedt (Beitragssatzung zentrale Abwasserbeseitigung)
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Wege-, Verkehrs- und Friedhofsausschuss der Samtgemeinde Vorberatung
27.05.2009 
Sitzung des Wege-, Verkehrs- und Friedhofsausschusses der Samtgemeinde ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Hanstedt Vorberatung
16.06.2009 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
2 Aenderung der Abwasserbeitragssatzung  

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Das mit der Prüfung des Beitragssatzes beauftragte Büro Schneider & Zajontz, 74080 Heilbronn, empfiehlt in seinem Gutachten eine Anhebung des Abwasserbeitrags (§ 1 Abs. 2 Nr. 1) der Beitragssatzung zentrale Abwasserbeseitigung von 8,30 € auf 11,21 € .

 

Durch die 1. Änderung wurde der geltende DM-Betrag auf EUR umgerechnet. Somit liegt die vorhergehende Kalkulation ca. 13 Jahre zurück. Die jetzt erfolgte Neu-Kalkulation war insoweit überfällig.

 

Unter Bezugnahme auf das vorgenannte Gutachten wird empfohlen, den anliegenden Entwurf der 2. Änderungssatzung zu beschließen und den Abwasserbeitrag von  auf 11,21 € anzuheben.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Wege-, Verkehrs- und Friedhofsausschuss empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt die „2. Änderungssatzung zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Kostenerstattungen für die zentrale Abwasserbeseitigung Egestorf der Samtgemeinde Hanstedt (Beitragssatzung zentrale Abwasserbeseitigung)“ in der vorliegenden Fassung.

 

Anlage/n:

Anlage/n:

Entwurf der 2. Änderung der Abwasserbeitragssatzung

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2 Aenderung der Abwasserbeitragssatzung (9 KB)