Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen der Örtlichen Bauvorschrift für das Ortszentrum von Hanstedt - § 4 Außenwände, Fenster und Markisen - Toppenstedter Weg 2 in Hanstedt  

Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt
TOP: Ö 11
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 28.09.2021 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:36 Anlass: Sitzung
Raum: Alter Geidenhof
Ort: 21271 Hanstedt, Buchholzer Straße 1
VO/02/2021/377 Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen der Örtlichen Bauvorschrift für das Ortszentrum von Hanstedt
- § 4 Außenwände, Fenster und Markisen
- Toppenstedter Weg 2 in Hanstedt
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Antrag wird kurz durch StGD Stödter vorgestellt. Ein Bauantrag liegt der Gemeinde bereits vor.

 


Es ergeht folgende

 

Beschlussempfehlung:

Der Rat der Gemeinde Hanstedt beschließt, für den Neubau einer Remise auf dem Grundstück Gemarkung Hanstedt, Flur 6, Flurstück 108/15, „Toppenstedter Weg 2“ in Hanstedt, der Befreiung von der Festsetzung des § 4 Außenwände, Fenster und Markisen der ÖBV über die Gestaltung für das Ortszentrum von Hanstedt für den Bau von 2 Außenwänden in Holzverschalung aus Lärche zuzustimmen. Die Außenwand zum „Toppenstedter Weg“ wird als Holzfachwerk mit Ausfachung aus Sichtmauerwerk aus Ziegelstein gemäß ÖVB hergestellt.

 


 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

7

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0