Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag auf Befreiung von der Festsetzung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Harburger Straße", 1. Änderung - Überschreitung der Baugrenze, Nachträgliche Legalisierung - Auepark 18-20 in Hanstedt  

Sitzung des Rates der Gemeinde Hanstedt
TOP: Ö 14
Gremium: Rat der Gemeinde Hanstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 07.07.2020 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 22:10 Anlass: Sitzung
Raum: Schützenhaus Hanstedt
Ort: 21271 Hanstedt, Winsener Straße 60
VO/02/2019/243 Antrag auf Befreiung von der Festsetzung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Harburger Straße", 1. Änderung
- Überschreitung der Baugrenze, Nachträgliche Legalisierung
- Auepark 18-20 in Hanstedt
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 


Es ergeht folgender

 

Beschluss:

Der Rat der Gemeinde Hanstedt beschließt, für die Legalisierung eines Büros, einer Unterkellerung, einer Lagererweiterung im 1. OG + Spitzboden, eines Schleppdachanbaus sowie eines Containerstellplatzes auf dem Grundstück „Auepark 18-20“ in Hanstedt, einer Befreiung zur Überschreitung der im B-Plan „Gewerbegebiet Harburger Straße“, 1. Änderung festgesetzten Baugrenze, zuzustimmen. Die nördliche Baugrenze wird mit einem 13,00 m langen und 4,90 m hohen Unterstand um 3,00 m überschritten.

 


 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

11

Nein-Stimmen:

4

Enthaltungen:

1