Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - Haushalt 2019 - Beschlussfassung  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Hanstedt
TOP: Ö 8
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Hanstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 09.01.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, EG Sitzungsraum 8
Ort: 21271 Hanstedt, Rathausstraße 1
VO/02/2018/172 Haushalt 2019 - Beschlussfassung
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Eggers stellt anhand einer Präsentation den zweiten Entwurf des Haushaltes für das Jahr 2019 vor und erläutert die Änderungen zum 1. Entwurf. Die Präsentation ist dem Protokoll beigefügt.

 

AM Höhe fragt nach, zu wann eine Erhöhung der Hebesätze der Realsteuern möglich ist. Herr Eggers antwortet, dass die Beschlussfassung über eine Erhöhung der Hebesätze  bis zum 30.06. des jeweiligen Haushaltsjahres erfolgen muss, damit die Erhöhung für dieses Jahr wirksam wird. Lediglich eine Senkung der Hebesätze ist ganzjährig möglich.

 

Es werden auch von anwesenden Ratsmitglieder Fragen zugelassen.

 

RM Heuer weist darauf hin, dass die kompletten Anteile für die KWG immer noch bei der Gemeinde Hanstedt eingeplant sind. Es sollten die Verhandlungen mit den Gemeinden Egestorf und Marxen vorangetrieben werden, dann würden sich auch noch Einsparpotenziale ergeben.

 

 


Es ergeht folgende

 

Beschlussempfehlung:

Der Rat der Gemeinde Hanstedt beschließt den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019.

 

In dem Haushaltsplan 2019 werden folgende Produktsachkonten mit einem Sperrvermerk versehen:

 

1.

57501.0963000

Wohnmobilstellplatz Waldbad

50.000 €

2.

54101.0963000

Auebrücke Ollsen – Nindorf

88.200 €

3.

54101.0962000 - 513

Umgestaltung Hanstedter Platz

52.500 €

4.

11110.096200

Umfeldgestaltung Küsterhaus

192.500 €

5.

54301-0962002

Harburger Straße Lichtsignalanlage

65.000 €

 

Die vorstehenden Sperrvermerke werden durch den Verwaltungsausschuss nach vorheriger Beratung im jeweiligen Fachausschuss aufgehoben.

 

Die Finanzplanung für die Jahre 2020 bis 2022 wird zur Kenntnis genommen..

 


 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

7

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Präsentation TOP 8 (511 KB)