Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - IEK Bispingen-Hanstedt - Räumliche Abgrenzung des Fördergebietes für die Einzelmaßnahme "Nachnutzungstudie Grundschule Egestorf" im Rahmen der Städtebauförderung "Kleinere Städte und Gemeinden"  

Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hanstedt
TOP: Ö 20
Gremium: Rat der Samtgemeinde Hanstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 13.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:45 - 20:00   (öffentlich ab 19:00) Anlass: Sitzung
Raum: Alter Geidenhof
Ort: 21271 Hanstedt, Buchholzer Straße 1
VO/01/2018/207 IEK Bispingen-Hanstedt
- Räumliche Abgrenzung des Fördergebietes für die Einzelmaßnahme "Nachnutzungstudie Grundschule Egestorf" im Rahmen der Städtebauförderung "Kleinere Städte und Gemeinden"
   
 
Status:öffentlich  
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Es ergeht folgender

 

Beschluss:

Der Rat beschließt, die räumliche Abgrenzung des Fördergebietes für die Einzelmaßnahme „Nachnutzungsstudie für die Grundschule Egestorf“ gem. beiliegender Anlage. Die Fläche umfasst die Flurstücke 344/130, 130/23 und 183,18 der Flur 1, Gemarkung Egestorf.   

 


 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

26

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0