Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - Einrichtung von erforderlichen Krippenplätzen - Umbaumaßnahmen  

Sitzung des Ausschusses für Bildung und Freizeit der Samtgemeinde
TOP: Ö 16
Gremium: Ausschuss für Bildung und Freizeit der Samtgemeinde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 09.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:59 Anlass: Sitzung
Raum: Alter Geidenhof
Ort: 21271 Hanstedt, Buchholzer Straße 1
VO/01/2017/037 Einrichtung von erforderlichen Krippenplätzen - Umbaumaßnahmen
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Ansorge erläutert den Sachverhalt. Die Samtgemeinde macht keine Platzvergabe. Die Anmeldungen und Platzvergabe laufen direkt über die Kindertagesstättenleitung. Es fehlen demnach 23 Krippenplätze im Sommer in der Samtgemeinde Hanstedt.

 

SG BGM Muus erklärt, die Nachfrage der Eltern ist gestiegen. Trotz einer Krippenplatzabdeckung von knapp 55 % ist die Nachfrage größer.

 

Herr Ansorge führt an, dass der seit 2013 bestehende Rechtsanspruch im Krippenbereich immer mehr eingefordert wird. Aufgrund des zunehmenden Bedarfs solle ein Teilbereich der Grundschule Egestorf in eine Krippe umgebaut werden und im Spielkreis Quarrendorf eine altersübergreifende Gruppe eingerichtet werden.

 

Es ergeht folgender

 

 


 

Beschluss:
Der Ausschuss für Bildung und Freizeit empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt aufgrund des zunehmenden Bedarfs die Einrichtung neuer Krippenplätze in 2017. Dazu werden ein Teilbereich der Grundschule Egestorf (nach Umzug in das neue Gebäude) in eine Krippe umgebaut und im Spielkreis Quarrendorf die baulichen Voraussetzungen für die Umwandlung in eine Altersübergreifende Gruppe geschaffen. 

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

1