Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - Kreisumlage  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde
TOP: Ö 7.1
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Hanstedt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 27.01.2015 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Alter Geidenhof
Ort: 21271 Hanstedt, Buchholzer Straße 1
 
Wortprotokoll

GD Muus berichtet, dass der Landkreis Harburg die Anhörung zur angestrebten Kreisumlageerhöhung um 3 % Punkte übersandt hat. Wie bereits berichtet, begründet er diese im Wesentlichen mit der erhöhten Zuweisung von Asylbewerbern und den damit verbundenen Mehrbelastungen von ca. 12.600.000 € im Jahr 2015. Diese seien auch durch massive Einsparungsbemühungen nicht zu kompensieren.

 

Es findet zurzeit eine Abstimmung zwischen den Städten und Gemeinden statt. Es werde auch nochmals das Gespräch mit dem Landkreis gesucht. Im Anschluss solle es dann erstmalig eine gemeinsame Stellungnahme der Städte und Gemeinden geben.

 

Zzt. sei noch nicht einzuschätzen, in welche Richtung der Kreistag tendiere. Mit der unter TOP 11 vorgeschlagene Verfahrensweise sei die Gemeinde Hanstedt für den Haushalt 2015 aber gut aufgestellt.