Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem

Auszug - 1. Nachtragshaushaltsplan 2009  

Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Gebäudewirtschaft und Liegenschaften der Samtgemeinde
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Finanzen, Gebäudewirtschaft und Liegenschaften der Samtgemeinde Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 09.06.2009 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, EG Sitzungsraum 12
Ort: 21271 Hanstedt, Rathausstraße 1
VO/01/2009/121 1. Nachtragshaushaltsplan 2009
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Änderungen und Ergänzungen im Ergebnishaushalt sind aus der Anlage zu ersehen

ESGRin Frau Hennig verteilt eine Aufstellung der Änderungen und Ergänzungen im Ergebnis- und im Finanzhaushalt, die dem Protokoll als Anlage beigefügt wird, und erläutert diese ausführlich. Des weiteren sind die Salzstreuer für den Winterdienst abgängig und sollen durch einen Flächenstreuer als Anbaugerät für den Multicar des Bauhofes ersetzt werden. Dieses Gerät streut nicht nur eine Fahrbahn, sondern die gesamte Straße und hat auch ein wesentlich größeres Fassungsvermögen für das Streugut. Der Haushaltsansatz für die Gerätebeschaffung des Bauhofes ist hierfür um 2.000 EUR zu erweitern, da neben dem Ansatz von 8.200 EUR noch ein Rest aus dem letzten HH-Jahr in gleicher Höhe zur Verfügung steht.

 

Beschluss:

Beschluss:

Der Ausschuss für Finanzen, Gebäudewirtschaft und Liegenschaften empfiehlt dem Rat der Samtgemeinde Hanstedt, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschließt den 1. Nachtragshaushaltsplan und die Nachtragshaushaltssatzung 2009 mit den zuvor beschlossenen Änderungen. Weiter nimmt der Rat der Samtgemeinde Hanstedt die Finanzplanung zur Kenntnis.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

6

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0