[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Rathaus Hanstedt
Bienenkorb in der HeidePastorenteiche in WeselKüsterhaus Hanstedt
Wappen der Gemeinden
  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 22.10.2017
Inhalt
Sie sind hier: Tourismus
Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  

Tourismus

12.10.2017

Tourismus

„Verkehrssicherung auf touristisch beworbenen Wegen“

Öffentliche Veranstaltung für Interessierte am 16. November im Sitzungssaal der Winsener Kreisverwaltung

Wanderweg

Die Verkehrssicherungspflicht auf touristisch beworbenen Wegen ist für Grundeigentümer, Kommunen und viele weitere Akteure ein komplexes Thema. Immer mehr Menschen nutzen die wunderschönen Landschaften zwischen Heide und Elbe zum Wandern, Radfahren, Skaten, Nordic Walken oder Reiten.

31.08.2017

Tourismus

„Dialog Kutsche“ des Naturpark Lüneburger Heide ist in voller Fahrt

Kutschfahrt in der Lüneburger Heide

Karte des künftigen Kutschtrassennetzes als Grundlage für die in 2018 neu aufzulegende NSG-Verordnung erarbeitet - System der „Qualitätskutscher“ wird zu „Heidekutschern“ weiter entwickelt

07.08.2017

Tourismus

Naturpark Lüneburger Heide erneut als „Qualitätsnaturpark“ ausgezeichnet

Qualitätsscout im Naturpark Lüneburger Heide 2017 von links:  Vorsitzender Olaf Muus, Scout Jan Lippke, Geschäftsführerin Hilke Feddersen

Der Naturpark Lüneburger Heide hat viele Reize und jede Menge Entwicklungspotential urteilte Jan Lippke vom Naturpark Sternberger Seenland aus Mecklenburg nach einer zweitägigen Besichtigungstour. Lippke ist Qualitätsscout des Verbands Deutscher Naturparke (VDN). Seine Aufgabe ist es die Stärken und Schwächen der besuchten Naturparke zu benennen.

29.06.2017

Tourismus

Heideschleifen für den Heidschnuckenweg

Der deutschlandweit beliebte und preisgekrönte Qualitätswanderweg wird um Themen-Rundwege ergänzt – Die N-Bank bezuschusst die nun anlaufende Projektplanung mit rund 25.000 Euro

Büsenbachtal

2012 hoben die Landkreise Harburg, Heidekreis und Celle sowie die Stadt Celle den mittlerweile deutschlandweit beliebten Heidschnuckenweg aus der Taufe. Nun werden für Kurzbesucher und Tagestouristen entlang des Fernwanderwegs zwischen fünf und 20 Kilometer lange Themenrundwanderwege geschaffen.

06.01.2017

Tourismus

Auch im Winter ist die Heide wunderschön...

Sonnenaufgang Undeloher Heide 06.01.2017

... und immer eine Reise wert.

29.06.2016

Tourismus

Neuerungen beim ELB-SHUTTLE

Das kostenfreie Radwanderbus-Angebot fährt nun mit neuem Niederfluranhänger – Am 9. und 10. Juli wird die Strecke auf Seevetaler Gebiet umgeleitet

Freuen sich über den neuen Niederfluranhänger für den ELB-Shuttle: (v.l.n.r.): Jörn Stolle (Regionaldirektor Sparkasse Harburg-Buxtehude Winsen), Rolf Roth (Bürgermeister Samtgemeinde Elbmarsch), Landrat Rainer Rempe, Robert Isernhagen (stellv. Bürgermeis

Der ELB-SHUTTLE fährt seit dem 1. Mai bereits in seiner vierten Saison. Gäste und Einheimische können die Winsener Elbmarsch südöstlich von Hamburg mit dem kostenfreien Radwanderbus erkunden. Er steuert bis zum 3. Oktober an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zahlreiche attraktive Ausflugsziele von der Seeveniederung über die Stover Elbstrände bis zum Ilmenauradweg an.

zurück

Diese Seite drucken Drucken  Seite weiterempfehlen Weiterempfehlen  
Infospalte

Termine in der SG Hanstedt

Regionale Termine

Tipps & Infos